Ifen
Wandern am Ifen
Wandern am Ifen
Ausblick vom Horn
Ausblick vom Horn
Himmelreich Kleinwalsertal › Erlebe das Original › Sommer im Kleinwalsertal

Wanderslust im Kleinwalsertal

Die Wanderregion Kleinwalsertals bietet euch wunderschöne Wanderwege in drei Klimazonen und einer Höhenlage von 1.000 bis 2.536 m Höhe - perfekt für Spaziergänge, leichte Wanderungen, Berg- und Klettertouren, Tages- und Mehrtagestouren.

Der Hohe Ifen: Unser Wandertipp!

Beschreibung
Schöne Bergtour auf einen der markantesten Berge im Alpenraum. Am Gipfel erwartet euch ein unvergleichliches Panorama: Vom Zugspitzmassiv im Osten über die Lechtaler- und Allgäuer Alpen (bei guter Fernsicht die Stubaier- und Ötztaler Alpen) zur Verwallgruppe, Silvretta und Rätikon bis in die Schweizer Berggruppen Churfirsten und Säntis, im Nordwesten der Bodensee und dahinter der Schwarzwald und im Norden der Blick über das Gottesackerplateau ins Alpenvorland.

Streckenbeschreibung
Von der Auenhütte über die Alpstraße hinauf zur Ifenhütte. Auf gut markiertem Weg Aufstieg zum Ifenbord und über die Ifenmulde weiter bis der Weg in Serpentinen durch ein Geröllfeld auf das Plateau des Ifen aufsteigt. Schwierige Stellen sind mit Halteseilen abgesichert. Auf dem Plateau führt der Weg leicht ansteigend zum Gipfel.

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich. Im Frühjahr zum Teil noch gefährliche Schneefelder. Ansonsten für gute Tourengeher eine leichte Bergtour.

Abstieg auf gleichem Weg oder über den Eugen-Köhler-Weg zur Schwarzwasserhütte und hinunter über die Melköde zurück zur Talstation.

Weitere Informationen erhaltet Ihr hier: Interaktive Wanderkarte

Außerdem findet Ihr im aktuellen Programm der Bergschule alles von der geführten Wandertour über Klettersteige bis hin zum Familien-Abenteuer: